Chorleiterin

Anja Daecke beim Dirigieren

Anja Daecke-Mumm

geboren in Bad Neustadt an der Saale, ist seit 2001 künstlerische Leiterin des Kammerchores Cantus Solis Karlsruhe. Ihre erste musikalische Ausbildung erhielt sie an den Instrumenten Orgel und Klavier. Ab 1995 studierte sie an der Hochschule für Musik Karlsruhe Schulmusik mit Leistungsfach Dirigieren bei Prof. Frank Leenen und Prof. Martin Schmidt (Chorleitung) und bei Prof. Andreas Weiss (Orchesterleitung). Ihr Diplom-Klavierstudium bei Prof. Günther Reinhold schloss sie 2001 mit Auszeichnung ab. Seit Sommer 2006 ist Anja Daecke-Mumm Gymnasiallehrerin mit den Fächern Musik und Mathematik. Sie arbeitet und konzertiert als Dirigentin und Pianistin, ist als Klavierpädagogin tätig und war in 2011/2012 Lehrbeauftragte für Chorleitung an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Anja Daecke-Mumm war 2015 Stipendiatin des Deutschen Musikrates.