O Tod, wie bitter, O Tod, wie wohl

Konzert zum Ewigkeitssonntag

Johannes Brahms (1833-1897) Warum ist das Licht gegeben (Motette für sechsstimmigen Chor op.74 Nr.1), Max Reger (1873-1916) O Tod, wie bitter bist du (Motette für achtstimmigen Chor op.110 Nr.3), Johann Sebastian Bach (1685-1750) Jesu, meine Freude (Motette für fünfstimmigen Chor BWV 227)

 

Cello: Myriam Daiker

Leitung: Anja Daecke

 

 

Sa., 19.11.2005, 19:00 Uhr, Friedenskirche, Karlsruhe-Weiherfeld

So., 20.11.2005, 18:00 Uhr, Lutherkirche, Edingen-Neckarhausen